Wer stahl einer 84-Jährigen Geld aus dem Automaten? Polizei fahndet mit Bild nach einer Frau

Öffentliche Fahndung

Die Polizei fahndet mit Bild nach einer Frau, die einer 84-jährigen Dame offenbar einen dreistelligen Betrag aus dem Geldautomaten gestohlen hat. Die Seniorin dachte, der Automat sei kaputt.

Dortmund, Jungferntal-Rahm

09.07.2019, 08:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer stahl einer 84-Jährigen Geld aus dem Automaten? Polizei fahndet mit Bild nach einer Frau

Wer kennt diese Frau? © Polizei Dortmund

Eine 84-jährige Dortmunderin wollte am 25. März gegen 16.15 Uhr an einem Geldautomaten in der Rahmer Straße Geld abheben. Offenbar aufgrund einer Störung kamen zunächst keine Geldscheine heraus.

In der Annahme, der Vorgang sei abgebrochen, verließ die Dortmunderin den Bereich. Allerdings hatte der Geldautomat offenbar doch funktioniert, so dass nun ein dreistelliger Betrag im Ausgabefach lag.

Zeugen und Hinweise gesucht

Die auf den Fotos darstellte Frau steht im Verdacht, dieses Geld genommen zu haben und anschließend geflüchtet zu sein. Die Polizei fragt nun: Wer kennt diese Frau?

Zeugen, die Angaben zu der Tatverdächtigen oder deren Identität machen können, sollten sich bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441 melden.

Schlagworte: