Westparkfest findet 2021 doch noch statt - aber sehr spontan

Stadtteilfest

Eines von Dortmunds beliebtesten Stadtteilfesten steigt dieses Jahr doch: Das Westparkfest findet dieses Wochenende statt. 2021 ist es was für die spontan Entschlossenen.

Dortmund

16.09.2021, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Spiel, Spaß und Kultur - das Westparkfest lockt jedes Jahr aufs Neue viele Familien in die Dortmunder Innenstadt. 2021 sollte es nicht fehlen.

Spiel, Spaß und Kultur - das Westparkfest lockt jedes Jahr aufs Neue viele Familien in die Dortmunder Innenstadt. 2021 sollte es nicht fehlen. © digital

2021 sollte es nicht fehlen, das Westparkfest. In diesem Jahr kommt es spontan und eine Nummer kleiner daher. Unterstützt von der Bezirksvertretung Innenstadt-West hat der Veranstalter, die Aktions- und Interessengemeinschaft Westend, ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Draußen und auf Abstand warten auf die Besucher Kultur, Spiel und Spaß.

Unter dem Motto „Tage des Quartiers“ findet das Westparkfest light am 18. und 19. September statt. Die Veranstaltung ist auf 2000 Parkbesucher ausgelegt. An den Ständen und in den Warteschlangen muss eine Maske getragen werden.

Ein Fest für alle Generationen

Das Fest startet am Samstag (18.9.) um 14 Uhr. Dann wartet im Unionviertel eine Spielwiese mit Spielstationen auf Kinder, die ihr Geschick unter Beweis stellen wollen.

Die 10 Stationen werden von Vereinen und Gruppen aus Dortmund betrieben. Für die älteren Generationen ist das Seniorenbüro Innenstadt-West mit einer Plauderbank vertreten. Um 19 Uhr kommt mit der Reggae-Band „Jah Culture“ ein musikalisches Highlight in den Westpark.

Jetzt lesen

Am Sonntag (19.09.) endet das Westparkfest mit dem Trödelmarkt. Von 11 bis 17 Uhr lädt der Westpark dann wieder zum Trödeln ein. Für den Markt gibt es noch Standplätze. Zu ergattern sind die über draußen-verkaufen.de.

An beiden Tagen laden Kinderattraktionen und zahlreiche Essensstände zum Flanieren und Verweilen ein.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt