Wickeder Weihnachtsleuchten fällt aus - aber es gibt einen kleinen Ersatz

Weihnachten

Die Interessengemeinschaft Wickeder Vereine hat sich in den Vorjahren stets um eine weihnachtliche Atmosphäre in Dortmunds Osten gekümmert. Einen kleinen Ersatz gibt‘s auch im Corona-Jahr.

Wickede

, 12.11.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stefan Vorbau, Andreas Winkelmann, Dirk Sanke und Martin Stiefelmeier (v.l.) stellen Wikkis Weihnachtsverlosung vor.

Stefan Vorbau, Andreas Winkelmann, Dirk Sanke und Martin Stiefelmeier (v.l.) stellen Wikkis Weihnachtsverlosung vor. © IWV

Lange hatte die IWV Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV) überlegt, ob auch in diesem Jahr eine Veranstaltung wie das Weihnachtsleuchten machbar sein kann. Angesichts der angespannten Situation war aber der Entschluss schnell klar, auf das beliebte Weihnachtsleuchten in diesem Jahr zu verzichten.

Stattdessen einigten die Mitglieder sich mit einigen Geschäftsleuten aus Wickede darauf, eine große Verlosung anzubieten, um den Wickedern die Vorfreude auf das Weihnachtsfest zumindest etwas zu erhellen. Ab Samstag (14.11.) kann sich jeder an Wikkis Weihnachtsverlosung beteiligen und sein Los in die bei Rewe und Edeka in Wickede aufgestellten Sammelboxen einwerfen.

Jetzt lesen

Am 5. Dezember um 12 Uhr endet die Losabgabe, anschließend werden die Gewinner unter Aufsicht eines Rechtsanwaltes ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Die Gewinne können dann am 12. Dezember als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk in Empfang genommen werden. Der Vorsitzende der IWV, Dirk Sanke, und der gesamte Vorstand freuen sich über die Beteiligung der Geschäfte.

Jetzt lesen

Auch für die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung im Wickeder Ortskern wird die IWV wieder sorgen, alle Halterungen wurden bereits mit neuem Licht ausgestattet und können dann bis zum Adventsbeginn angebracht werden. Zusätzlich wird auf dem Levi-Cohen-Platz ein schöner Weihnachtsbaum aufgestellt.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt