Die wichtigsten Fragen rund ums Impfen diskutierten Augenchirurgin Dr. Stefanie Schmickler (links oben), Prof. Dr. Eva Hummers, Direktorin des Instituts für Allgemeinmedizin der Universität Göttingen, Frauenklinik-Direktor Prof. Dr. Thomas Schwenzer und Moderator Ulrich Breulmann.
Die wichtigsten Fragen rund ums Impfen diskutierten Augenchirurgin Dr. Stefanie Schmickler (links oben), Prof. Dr. Eva Hummers, Direktorin des Instituts für Allgemeinmedizin der Universität Göttingen, Frauenklinik-Direktor Prof. Dr. Thomas Schwenzer und Moderator Ulrich Breulmann. © Jens Ostrowski
Live-Talk

Wie sicher sind Corona-Impfungen? Experten klären auf

Meldungen rund um die Corona-Impfung haben zuletzt für Verunsicherung gesorgt. Die Fragen drehen sich um Booster-Impfungen, Impfdurchbrüche und Wirksamkeit der Stoffe. Experten geben Antworten.

Der Winter naht. Und damit steigt laut Experten die Notwendigkeit, dass möglichst viele Menschen gegen das Coronavirus geimpft sein sollen, um ein rapides Ansteigen der Fallzahlen zu vermeiden. Da kommen die aktuellen Meldungen rund um eine mögliche verringerte Wirksamkeit der Stoffe zur Unzeit.

Spätfolgen durch mRNA-Impfung?

Empfehlung zur Booster-Impfung

Impfung Schwangerer

Über den Autor
Redakteur
Leitender Redakteur, seit 2010 in der Stadtredaktion Dortmund, seit 2007 bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.