Wieder brennt eine Gartenlaube im Dortmunder Westen ab

Feuerwehr-Einsatz

Zu einem nächtlichen Einsatz wurden Feuerwehr und Polizei an die Machariusstraße gerufen. Nicht geklärt ist, ob das Feuer sich in die Serie von Brandstiftung im Dortmunder Westen einreiht.

Kirchlinde

, 11.09.2020, 17:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ende Juli rückte die Feuerwehr schon einmal zu einem Laubenbrand an der Machariusstraße aus.

Ende Juli rückte die Feuerwehr schon einmal zu einem Laubenbrand an der Machariusstraße aus. © Helmut Kaczmarek

Eine Gartenlaube brannte in der Nacht zu Donnerstag (10.9.) an der Machariusstraße in Kirchlinde. Gegen 2.15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Es war nicht das erste Mal.

Die Feuerwehr löschte das Feuer relativ schnell. Nach zwei Stunden war der komplette Einsatz beendet. Was die Ursache des Feuers ist, ist noch nicht gänzlich geklärt. Damit ist auch nicht klar, ob sich das Feuer in die Serie von Laubenbränden einreiht. „Ein technischer Defekt ist nicht auszuschließen“, sagt Polizeisprecher Peter Bandermann auf Anfrage unserer Redaktion. Bislang bestehe kein Zusammenhang mit der Serie von Brandstiftungen bei Lauben und Kellern.

Zuletzt hatte in der Nacht zu Freitag (4.9.) eine Gartenlaube gebrannt. Dabei wurde das Gartenhaus nahezu vollständig zerstört, auch das Buschwerk auf 100 Quadratmetern brannte, In der gleichen Nacht brannten auch noch Autos in Marten und Huckarde. In diesen drei Fällen ging die Dortmunder Polizei von vorsätzlichen Taten aus. Auch Zusammenhänge zu vorangegangenen Brandstiftungen im Dortmunder Westen schloss sie nicht aus.

Seit März dauert die Serie von Keller- und Laubenbränden an. Auch an der Machariusstraße gab es bereits Laubenbrände, sowohl im Juli als auch im August.

Lesen Sie jetzt

In der Nacht zu Freitag (4.9.) ist die Feuerwehr zu mehreren Bränden ausgerückt. 60 Einsatzkräfte kämpften in drei Stadtteilen, in denen es zuletzt häufig gebrannt hatte, gegen die Flammen. Von Irina Höfken

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt