Winterleuchten geht in die fünfte Runde

Westfalenpark

Elvis rockt den Park - die neue "Lichtgestalt" beim Winterleuchten: Ab Samstag (4.12.) beginnt sie wieder - die zauberhafte Zeit rund um den Florianturm.

DORTMUND

01.12.2010, 09:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im letzten Winter sorgte der lange liegen gebliebene Schnee für eine besonders schöne Atmosphäre bis Mitte Januar.

Im letzten Winter sorgte der lange liegen gebliebene Schnee für eine besonders schöne Atmosphäre bis Mitte Januar.

Verlegen um Gags sind Flammersfeld und Hartleif nie: Elvis, Marilyn Monroe und Michael Jackson lassen sie als „einen Schatten ihrer selbst“ erscheinen. Auch technisch hat das Duo umgestellt – auf Leuchtdioden. Dadurch ist ein noch größeres Spektrum an Farben möglich. Über 50.000 Lichtquellen sind über das Parkgelände verteilt, Details werden ins Rampenlicht gerückt und die unbelaubten Bäume leben auf unter fantasievollen Farbprojektionen. Übrigens: Das gastronomische Angebot wird auch üppiger.

  • Winterleuchten, 4. 12.-9. 1., So-Do 17-20 Uhr, Fr-Sa 17-22 Uhr. Täglich ab 17 Uhr Kindermärchen, anschließend Märchen für Erwachsene.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt