Witze-Automat in Hombruch kommt gut an – Unser Video zeigt, wie‘s funktioniert

rnInternationaler Witze-Tag

Pünktlich zum Internationalen Witze-Tag am 1. Juli hängt in Hombruch ein Verkaufsautomat der besonderen Art. Für 20 Cent gibt‘s einen Lacher zum Mitnehmen. Es gibt aber auch Kritik.

Hombruch

, 01.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Nachdem unter anderem die Ruhr Nachrichten über den Witze-Automaten in Hombruch berichtet hatten, hat Sebastian Everding viel Feedback bekommen. Der Dortmunder hatte den roten Kasten mit den lachenden Emojis Anfang vergangener Woche an der Tannenstraße 3, unweit der Hombrucher Fußgängerzone, aufgehängt.

Video
So funktioniert der Witze-Automat in Hombruch

Für 20 Cent gibt es einen Witz, wie früher beim Kaugummi-Automaten. „Manche fragen natürlich, was der Blödsinn soll, aber die meisten Reaktionen sind sehr positiv“, berichtet der 36-Jährige, der im Ganzheilt-Zentrum in der Tannenstraße Praxisräume vermietet.

Idee für ein „Mehrweg-System“

Unter den vielen Kommentaren in den sozialen Netzwerken ist aber auch ein Kritikpunkt, den sich der Tüftler sehr zu Herzen nimmt. „Es geht um die Plastikeier, in denen die Witze stecken. Das ist nicht gerade nachhaltig. Darüber schimpft selbst meine Freundin“, sagt Everding.

Er hat aber auch schon eine Idee: Bei Ebay hat er einen kleinen roten Briefkasten ersteigert, den er zusätzlich anbringen möchte. Die Leute können die leeren Eier dort reinwerfen, damit sie immer wieder verwendet werden können. „Wer noch eine bessere Lösung weiß, kann mir gerne schreiben“, so Everding. Gerne über die Facebook-Seite von Ganzheilt oder per Mail an kontakt@ganzheilt.de.

Witze-Automat in Hombruch kommt gut an – Unser Video zeigt, wie‘s funktioniert

Der Witze-Automat hängt in der Tannenstraße 3 in Hombruch. © Christin Mols

Dort nimmt Sebastian Everding übrigens auch sehr gerne weitere Witze entgegen. Da er bereits nach wenigen Tagen Witz-Eier nachfüllen musste, ist sicher bald Kalauer-Nachschub gefragt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt