„Wochenlange Kämpfe“ um Dokumente: Ukraine-Helferin kritisiert Dortmunder Bürokratie

Redakteur
Die Dortmunderin Anna Moenikes (rechtes Foto, l.) mit Olena Hrynchenko aus der Ukraine. Moenikes hilft seit Beginn des Krieges im Februar Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind.
Lesezeit

„Eine enorme psychische Belastung“

Warten in dunklen Bussen und herablassende Äußerungen

Stadt Dortmund: „Kurze Wartezeiten und angemessene Wartebereiche.“

Antworten „spätestens am nächsten Tag“

„Gefühl von Abhängigkeit und Machtlosigkeit“