Wohlfühlen in Westerfilde: Das erwartet die Besucher des Aktionstages

Westerfilder Wohlfühltag

Am 25. Oktober findet der „Westerfilder Wohlfühltag“ im Gemeindehaus der Noah-Kirchengemeinde statt. So sieht das Programm aus.

Westerfilde

23.10.2019, 13:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wohlfühlen in Westerfilde: Das erwartet die Besucher des Aktionstages

Ute Stasinski (vorne l.), Leiterin des Städtischen Begegnungszentrums Mengede, und ehrenamtliche Mitarbeiter freuen sich auf den Wohlfühltag. © Stadt Dortmund

Bereits zum dritten Mal wird es in Westerfilde einen Aktionstag für Senioren geben. Das Seniorenbüro Mengede und das Netzwerk Senioren des Stadtbezirkes laden alle Interessierten am Freitag (25.10.) von 10 bis 15 Uhr zum „Westerfilder Wohlfühltag“ in das Gemeindehaus der Evangelischen Noah-Kirchengemeinde an der Westerfilder Straße 11a ein.

Der Aktionstag im Quartier spreche gezielt Senioren aus der gesamten Nachbarschaft an, heißt es in der Ankündigung. Eine wichtige Information für alle gehbehinderten Besucher: Das Gemeindehaus ist barrierefrei zugänglich.

So sieht das Programm aus

Das „Wohlfühl-Programm“ startet um 9.30 Uhr. Den ganzen Tag über gibt es einen Fahrsimulator für Pkw-Fahrer sowie Seh-, Hör- und Reaktionstests für alle Verkehrsteilnehmer. Von 10 bis 15 Uhr bieten die Netzwerkpartner Gruppentänze, Sitztanz und Gedächtnistraining, Spiele, Entspannung für Körper und Seele, Handmassagen, Kreativangebote, Blutdruck- und Blutzuckermessung sowie eine Rollator-Schulung an.

Zudem wird es eine Tombola und einen Vortrag zum Thema „Barrieren abbauen in der Wohnung: Beleuchtung, Stolperfallen, Hilfsmittel“ geben. Um 12 Uhr stattet Bezirksbürgermeister Wilhelm Tölch den Teilnehmern einen Besuch ab – zeitgleich startet die Suppenausgabe. Von 14 bis 15 Uhr können Besucher den Tag im Schlager-Café mit Markus Malchow ausklingen lassen.

Lesen Sie jetzt