Wohnungseinbruch in Körne: Zeuginnen verfolgen die Täter

Polizei

In Dortmund-Körne haben drei Zeuginnen einen Wohnungseinbruch beobachtet. Als die Täter mit der Beute flüchteten, liefen sie hinterher. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen.

Körne

27.07.2020, 16:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Samstag (25.7.) gegen 13.10 Uhr sind zwei Unbekannte in eine Wohnung in Dortmund-Körne eingebrochen und danach geflüchtet. Zeuginnen verfolgten die Täter, wie die Polizei berichtet.

Nach bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den Tätern um einen Mann und eine Frau handelt. Sie sollen die Tür eines Apartments am Körner Hellweg, in der Nähe der Straße Am Zippen, aufgebrochen haben und mit einem Fernseher geflohen sein.

Tat wurde von Zeuginnen beobachtet

Drei Zeuginnen seien den Einbrechern gefolgt, bis diese sich umgedreht haben und den Zeuginnen das erbeutete Fernsehgerät übergeben haben. Die Täter rannten daraufhin weiter.

Die Zeuginnen konnten die Täter gegenüber der Polizei folgendermaßen beschreiben: Beide seien zwischen 20 und 30 Jahren alt. Der Mann sei ungefähr 1,80 Meter groß und habe ein dunkles Oberteil getragen. Er habe einen dunklen Teint, einen schwarzen Undercut und einen schwarzen Vollbart. Die Frau sei etwa 1,75 Meter groß, habe lange braune Haare und ein langes graues T-Shirt sowie eine Jeans getragen.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Weitere Zeugen bittet die Polizei, sich unter 0231 132 7441 bei der Kriminalwache zu melden. Tipps zum Schutz vor Einbrechern gibt die Polizei unter 0231 132 7950.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt