Auch wenn die Zahl der Krankenhaus-Patienten mit Covid-19-Erkrankung zuletzt gesunken ist, die Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter. © dpa (Symbolbild)
Corona-Pandemie

Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter – neuer Rekord bei Inzidenz

Zum Ende einer bemerkenswerten Woche mit immer neuen Rekordzahlen meldete das RKI auch am Samstag einen Anstieg der Corona-Infektionen. Das wirkt sich auch auf die Sieben-Tage-Inzidenz aus.

Fast die 1000er-Marke hatte Dortmund am Freitag (14.1.) erreicht – mit 956 neu gemeldeten Infektionsfällen. Das war ein neuer Tagesrekord, nachdem es schon an den Vortagen heftige Sprünge nach oben gegeben hatte.

Dortmund bei Inzidenz auf Platz 5 in NRW

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.