Zehn Angreifer schlagen 40-Jährigen krankenhausreif

Prügelattacke

DORTMUND Die Fußgängerunterführung an der S-Bahnbrücke Hohe Straße/Ecke Sonnenstraße in der Nacht auf Sonntag: Etwa zehn Angreifer schlagen und treten auf einen 40-jährigen Dortmunder ein. Die Angreifer flüchten, ihr Opfer kommt ins Krankenhaus: Es besteht akute Lebensgefahr.

von Von Arne Niehörster

, 17.05.2009, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Tätergruppe, alle dunkel gekleidet und Jugendliche oder junge Erwachsene, sollen sich vor der Unterführung aufgehalten haben - gegenüber der neuen BVB-Fankneipe "Lenzstuben" (vormals Limette).

  • Die Polizei sucht dringend Zeugen. Möglicherweise wurde ein Angreifer selbst verletzt, eventuell hat er Schnittverletzungen. Hinweise unter Tel. 1327491.
Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt