Der Phoenix-See heute: Vor zehn Jahren wurde er offiziell eröffnet.
Der Phoenix-See heute: Vor zehn Jahren wurde er offiziell eröffnet. © Hans Blossey
Rückblick

Zehn Jahre Phoenix-See: So wird das Vorzeige-Projekt gefeiert

Er ist ein Vorzeige-Projekt für den Strukturwandel und Dortmunds wohl beliebtestes Ausflugsziel: Vor zehn Jahren wurde der Phoenix-See eröffnet. Eine große Feier findet allerdings nicht statt.

Jetzt ist die Wanne voll! lautete die Schlagzeile auf der 1. Lokalseite am 9. Mai 2011. Die Wanne war der Phoenix-See. Gut sieben Monate nach dem offiziellen Beginn der Flutung am 1. Oktober 2010 hatte er den gewünschte Wasserstand erreicht.

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.