Zollernstraße in Kirchlinde muss für mehrere Tage gesperrt werden

Verkehr

Am Kirchlinder Krankenhaus muss ein Baukran demontiert werden. Dafür wird die Zollernstraße für mehrere Tage halbseitig gesperrt. Auch am Krankenhaus gibt es Einschränkungen.

Kirchlinde

, 15.07.2021, 15:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Zollernstraße in Kirchlinde: Sie verläuft zwischen dem Krankenhaus (oben links) und dem Einkaufzentrum in der Mitte des Bildes.

Die Zollernstraße in Kirchlinde: Sie verläuft zwischen dem Krankenhaus (oben links) und dem Einkaufzentrum in der Mitte des Bildes. © RVR 2020 Aerowest

Ein Baukran am Neubau des Nordflügels am Kirchlinder Krankenhaus wird abgebaut. Dafür braucht es Platz, deswegen wird die Zollernstraße vom 26.7. bis voraussichtlich 29.7. halbseitig gesperrt. Die Sperrung betrifft das Teilstück von der Frohlinder Straße bis zur Bushaltestelle, so erklärt es das Krankenhaus in einer Mitteilung.

Jetzt lesen

Der Haupteingang des Krankenhauses kann nicht genutzt werden, nur von innen ist er noch als Fluchtweg passierbar. Patienten und Besucherinnen und Besucher müssen durch den Personaleingang auf der Rückseite des Krankenhauses das Gebäude betreten. Dort wird ein provisorischer Empfang eingerichtet.

Der Neubau des Nordflügels ist das größte Bauprojekt seit Bestehen des Krankenhauses. Die Baumaßnahme erfolgt im Zuge des Ausbaus des zertifizierten Endo-Prothetik-Zentrums der Maximalversorgung. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Kirchlinder Krankenhaus ermöglicht es insbesondere, auch ältere Patienten und Patientinnen mit Begleiterkrankungen optimal zu versorgen, heißt es.

Es entsteht ein neues Bettenhaus mit drei Stationen, auf denen 47 modern eingerichtete Zimmer mit 114 Betten sein werden. Das Gebäude wird im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss mit dem bestehenden Krankenhaus verbunden, sodass kurze Wege zum zentralen Diagnostikbereich als auch zur Intensivstation bestehen.

Jetzt lesen

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt