Zusammenstoß mit Rettungswagen - Eine Person leicht verletzt

Verkehrunfall

Auf dem Weg zu einem Einsatz ist gestern ein Rettungswagen mit einem Auto auf dem Brackeler Hellweg zusammengestoßen. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

DORTMUND

18.09.2013, 13:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte der Rettungswagen mit dem Corsa einer 54-jährigen Dortmunderin zusammen. Die Dortmunderin verletzte sich dabei leicht. Die Rettungswagenbesatzung blieb unverletzt. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Sachschaden von etwa 4500 Euro.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt