Zwei Menschen sterben bei Wohnungsbrand

MARTEN Bei einem Wohnungsbrand in Marten sind in der Nacht zum Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses aus.

Dortmund (dpa/lnw)

von Ruhr Nachrichten

, 02.01.2009, 07:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Rettungskräfte am Einsatzort.

Die Rettungskräfte am Einsatzort.

In der Wohnung fanden die Retter eine tote 44-Jährige. Ein 47 Jahre alter Mann wurde ins Krankenhaus gebracht und erlag dort seinen schweren Verletzungen. Zudem musste zwei Frauen mit Rauchvergiftungen behandelt werden. Sechs weitere Bewohner des Hauses konnten unverletzt gerettet werden. Das gesamte Gebäude wurde durch das Feuer unbewohnbar. Es entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt