Zwei Unbekannte rauben Mann brutal aus

Zeugen gesucht

Brutaler Überfall an der Virchowstraße: Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht zu Samstag einen 56-Jährigen gegen den Kopf geschlagen und ihn getreten. Dabei stahlen sie ihm seine Armbanduhr und seine Geldbörse. Nun sucht die Polizei Zeugen.

HÖRDE

28.03.2016, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 56-jähriger Mann war Samstagnacht gegen 2 Uhr auf der Virchowstraße in Richtung Wellinghofer Straße unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben in Höhe des dortigen Schwesternwohnheimes zwei Männer entgegen kamen. Einer der beiden Unbekannten schlug ihm gegen den Kopf - der 56-Jährige stürzte und fiel zu Boden. Die zwei Tatverdächtigen traten ihn mehrere Male gegen seinen Oberkörper. Er wurde dadurch leicht verletzt. 

Armbanduhr und Geldbörse gestohlen

Die Räuber entrissen dem Mann seine Armbanduhr und seine Geldbörse. Sie flüchteten in Richtung Wellinghofer Straße. Laut ersten Zeugenaussagen waren die beiden Männer 30 bis 40 Jahre alt, etwa 173 cm groß und normal gebaut. Beide hatten dunkle Haare. 

Weitere Zeugen des Raubüberfalls sollen sich bei der Kriminalwache in Dortmund unter Tel. (0231)1 32 74 41 melden.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt