Viel Sonne in Nordrhein-Westfalen

Ein weißer Krokus blüht auf einer Wiese. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen können sich auf sonniges und warmes Wetter freuen. Am Dienstag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nur wenige Wolken und Temperaturen bis 20 Grad. Lediglich ein schwacher Wind aus östlichen Richtungen sei spürbar. In der Nacht zum Mittwoch rutschen die Temperaturen allerdings wieder auf bis minus ein Grad. Es sei mit verbreitetem Bodenfrost zu rechnen.

Auch am Mittwoch scheint wieder kräftig die Sonne und es bleibt trocken, so der DWD. In der Eifel bleibe der Himmel teilweise bewölkt. Die Höchstwerte liegen erneut zwischen 17 und 20 Grad – im Bergland um 15 Grad.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.