Corona und „Let’s Dance“: Daniel Hartwich fällt aus

Der Moderator Daniel Hartwich sitzt in einem Strandkorb auf der Bühne. Foto: Andreas Renz/Getty/POOL/dpa/Archivbild © Andreas Renz/Getty/POOL/dpa/Archivbild
Lesezeit

Die RTL-Show „Let’s Dance“ wird weiterhin durch Corona durcheinander gebracht – jetzt hat es auch Moderator Daniel Hartwich erwischt. Der 43-Jährige müsse sich in Quarantäne begeben und das Tanzspektakel von daheim aus verfolgen, teilte RTL am Dienstag mit. Im Kreis der Kandidaten gibt es ebenfalls einen Corona-Fall: Artist René Casselly (25) wird an diesem Freitag eine Zwangspause einlegen.

Die fünfte Show von „Let’s Dance“ läuft am Freitagabend ab 20.15 Uhr. In der dritten Show hatten bereits Politikerin Caroline Bosbach (32), Unternehmerin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) und Schauspieler Timur Ülker (32) wegen positiver Tests aussetzen müssen.