Ein 31-Jähriger leistete Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, da klickten die Handschellen. Zu zehn Jahren Freiheitsstrafe verurteilte ihn dafür das Amtsgericht Ahaus. Er ging in Berufung und hoffte auf Bewährung. Letztlich ließ seine Rückfallhäufigkeit diese Hoffnung vor dem Landgericht platzen. © picture alliance / dpa
Polizei

Neuer Trend bei Straftätern: Polizei sucht weitere „Freiwillige“

Bei Straftätern sieht die Polizei einen neuen Trend, der das Leben der Beamten deutlich erleichtern dürfte. Sie ermuntern Täter, sich einen 53-jährigen Gelsenkirchener zum Vorbild zu nehmen.

Der 53-jährige Gelsenkirchener wandte sich am Donnerstag (19. November) an die Bundespolizei am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen. Der gebürtige Gladbecker erklärte den Beamten, dass er vermutlich durch die Justiz gesucht werde.

Dritter Fall in drei Tagen

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.