Deutsche Bahn: Zwei Favoriten für neuen Haltepunkt beim Regionalexpress 17

Redakteur
Der Fröndenberger Architekt Frank Lütkefent hat das historische Bahnhofsgebäude in Langschede vor Jahren zu seinem Büro umgebaut und vor wenigen Jahren auch Pläne vorgelegt, wie ein reaktivierter Haltepunkt dort aussehen könnte.
Der Fröndenberger Architekt Frank Lütkefent hat das historische Bahnhofsgebäude in Langschede vor Jahren zu seinem Büro umgebaut und vor wenigen Jahren auch Pläne vorgelegt, wie ein reaktivierter Haltepunkt dort aussehen könnte. © Archiv/Udo Hennes
Lesezeit