Bildergalerie

2010

11.03.2010
/
Kerstin Gerken (l.) und Barbara Drees engagieren sich ehrenamtlich für den ambulanten Kinderhospizdienst des Kreises Recklinghausen.© Foto: Iris Woitschell
Die Massage wird in der Arbeit mit schwerstkranken Kindern oft angewandt. Durch die sanften Berührungen entstehen bei Kindern spannende Körpererfahrungen und Sinneswahrnehmungen. Die Massagen wirken entspannend und beruhigend.© Foto: privat
Schlagworte