67-jährige Motorradfahrerin aus Dortmund bei Unfall in Haltern verletzt

Zusammenstoß

Bei einem Zusammenstoß an der Kreuzung Westruper Straße/Flaesheimer Damm erlitt eine Motorradfahrerin aus Dortmund Verletzungen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Haltern

, 09.09.2021, 10:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei war bei dem Zusammenstoß nahe der Westruper Heide vor Ort.

Die Polizei war bei dem Zusammenstoß nahe der Westruper Heide vor Ort. © picture alliance/dpa

Bei einem Unfall seitlich der Westruper Heide trug eine 67-jährige Motorradfahrerin Verletzungen davon. Ursache war ein Zusammenstoß. Gegen 15.45 Uhr am Mittwoch fuhr eine 46-jährige Autofahrerin aus Haltern am See auf der Westruper Straße in Richtung Haltern. An der Kreuzung Westruper Straße/Flaesheimer Straße wollte sie nach links Richtung Flaesheim abbiegen. Gleichzeitig fuhr eine 67-jährige Motorradfahrerin aus Dortmund aus Richtung Stausee heran, die nach links in die Westruper Straße abbiegen wollte.

Jetzt lesen

Im Bereich der Einmündung stießen die beiden Fahrzeuge nach Auskunft der Polizei zusammen. Bei dieser Kollision verletzte sich die Motorradfahrerin leicht. Sie wurde zur Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Es musste abgeschleppt werden.

Der Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4500 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt