Heimatverein Sythen radelte streng genommen schon bis nach Neuseeland

800. Fahrradtour

Zu seiner 800. Fahrradtour ist der Heimatverein Sythen am Donnerstag aufgebrochen. Interessierte und fahrradbegeisterte Leute sind genauso willkommen wie Mitglieder.

Sythen

, 21.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Heimatverein Sythen radelte streng genommen schon bis nach Neuseeland

Der Heimatverein Sythen feierte am Donnerstag seine 800. Radtour. © Ingrid Wielens

Stolzes Jubiläum: Der Heimatverein Sythen hat am Donnerstag seine 800. Fahrradtour absolviert. Seit dem Jahr 2000 machten sich etwa 20 Radbegeisterte - Mitglieder wie auch interessierte Bürger - jedes Jahr zu im Schnitt 45 Touren auf. Jedes Mal seien sie dabei etwa 60 Kilometer unterwegs, erzählte Paul Schrör. „Rein rechnerisch haben wir damit eine Strecke bis nach Neuseeland und zurück bewältigt“, scherzte er.

Auch am Donnerstag wurde wieder kräftig in die Pedalen getreten: Durch die Borkenberge ging es zum Rosengarten in Seppenrade und zum Klutensee. Wieder in Sythen angekommen, klang die Veranstaltung bei einem Vereinsmitglied im Garten in gemütlicher Runde aus.

Lesen Sie jetzt