Tannenbäume

Ab Montag werden in Haltern die ausrangierten Weihnachtsbäume abgeholt

Nun heißt es definitiv: Raus mit dem Weihnachtsbaum. Ab Montag (10. Januar) werden die alten Tannen zusammen mit dem Restmüll abgeholt. Doch es gibt auch eine Alternative.
Die Weihnachtsbäume werden in Haltern am See erstmals mit dem Restmüll abgeholt (Symbolbild). Es gibt keine Sammelstellen mehr. © picture alliance / Ulrich Perrey/dpa

In der kommenden Woche geht es los mit der Abfuhr der Weihnachtsbäume, die im Zeitraum vom 10. Januar bis zum 21. Januar erfolgen wird. Wie bereits berichtet, werden die Bäume in diesem Jahr erstmalig mit dem Restmüll an jedem Grundstück abgeholt. Die gewohnten Sammelplätze entfallen.

Am Abfuhrtag neben die Restmülltonne stellen

Die Weihnachtsbäume sollen am jeweiligen Abfuhrtag einfach neben die Restmülltonne gestellt werden. Alternativ werden die Weihnachtsbäume im gesamten Monat Januar auch kostenlos am Wertstoffhof an der Annabergstraße angenommen: mo, di und do zwischen 8 und 17 Uhr, fr 8 bis 18 Uhr und sa 8.30 bis 13.30 Uhr, mittwochs hat der Wertstoffhof geschlossen.

In beiden Fällen bitte vor der Entsorgung sämtliches Lametta und anderen Weihnachtsbaumschmuck entfernen. Die genauen Abfuhrtage können dem neuen Abfuhrkalender entnommen werden. Außerdem haben wir hier eine Übersicht zusammengestellt:

2. Kalenderwoche (10. bis 14. Januar)

  • 10. Januar Bezirk 1
  • 11. Januar Bezirk 2
  • 12. Januar Bezirk 3
  • 13. Januar Bezirk 4
  • 14. Januar Bezirk 5

3. Kalenderwoche (17. bis 21. Januar)

  • 17. Januar Bezirk 6
  • 18. Januar Bezirk 7
  • 19. Januar Bezirk 8
  • 20. Januar Bezirk 9
  • 21. Januar Bezirk 10

Doch warum eigentlich diese Umstellung: „Der Nachteil der Sammelstellen war es, dass sie oft noch weit über die zulässige Zeit benutzt wurden. Die Kosten für das neue System sind für uns voraussichtlich geringer bis etwa gleich“, erklärt Stadtsprecherin Sophie Hoffmeier und verweist auf viele Nachbarstädte, in denen die Weihnachtsbaumsammlung bereits in Kombination mit dem Restmüll stattfindet.

Für Rückfragen zu diesem und allen anderen Abfallthemen steht das Team der Abfallberatung unter den Telefonnummern (02364) 933331 und (02364) 933332 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@haltern.de gerne zur Verfügung.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.