Acht Jugendliche gehen auf 17-Jährigen los

Körperverletzung

Ein 17-jähriger Marler ist Sonntagnacht auf dem Gleisgelände am Bahnhof an der Bahnhofstraße zusammengeschlagen worden. Acht Jugendliche sind auf den 17-Jährigen losgegangen.

HALTERN

14.03.2016, 15:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 0.05 Uhr prügelten die etwa acht Jugendlichen im Alter von circa 18 Jahren auf den 17-Jährigen ein. Er ging dadurch zu Boden. Dort traten sie noch auf ihn ein. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde der Marler durch die Tritte und Schläge glücklicherweise nur leicht verletzt. Er wurde aber zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. (0800) 2361 111.

Lesen Sie jetzt