An der Flaesheimer Straße wird noch bis Ende August gebaut

Neue Wasserleitungen

FLAESHEIM Bereits seit einem Dreivierteljahr verlegt die Gelsenwasser AG an der Flaesheimer Straße neue Rohre. Bis Ende August müssen sich Autofahrer und Anwohner noch gedulden. Dann sind die mehr als drei Kilometer Wasserleitungen mit einiger Verzögerung fertig gestellt.

von Von Elke Rüdiger

, 15.07.2009, 16:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gelsenwasser saniert die Wasserleitungen - der Verkehr verläuft einspurig über Ampelschaltung.

Gelsenwasser saniert die Wasserleitungen - der Verkehr verläuft einspurig über Ampelschaltung.

Die beiden größeren Abschnitte zwischen der Flaesheimer Straße Nr. 350 bis ca. 30 m westlich der Kardinal-von-Galen-Straße und im weiteren Verlauf bis ca. 150 m westlich des Bossendorfer Damms/L612 schließen die Sanierung ab. Hier ist teilweise eine Verkehrsregelung durch Ampeln notwendig. Die Bauarbeiten sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig.

Lesen Sie jetzt