Autofahrer rettet Frau aus brennendem Haus

RECKLINGHAUSEN Der Geistesgegenwart eines 44-jährigen Autofahrers ist es zu verdanken, dass eine 38-jährige Frau unbeschadet aus einem brennden Haus entkommen konnte.

RECKLINGHAUSEN

17.05.2009, 12:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autofahrer rettet Frau aus brennendem Haus

Die Dachgeschosswohnung brannte jedoch komplett aus.Die drei Beteiligten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht, wo sie jeweils wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ambulant behandelt wurden.Der Sachschaden wird auf ca. 80.000 Euro  geschätzt, wobei die Dachgeschosswohnung komplett ausbrannte. Die Brandursache ist bislang unklar. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Lesen Sie jetzt