Beschlagene Scheibe: 86-jähriger Halterner landet mit Auto auf Verkehrsinsel

Autounfall

Weil die Windschutzscheibe seines Autos beschlagen war, ist am Sonntagabend ein 86 Jahre alter Halterner mit seinem Auto auf eine Verkehrsinsel aufgefahren.

Haltern

20.01.2020, 09:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beschlagene Scheibe: 86-jähriger Halterner landet mit Auto auf Verkehrsinsel

Ein 86 Jahre alter Halterner ist am Sonntagabend auf eine Verkehrsinsel aufgefahren. © picture alliance/dpa

Ein 86-jähriger Halterner ist am Sonntagabend mit seinem Auto auf einer Verkehrsinsel gelandet.

Der Mann war gegen 17.50 Uhr auf der Weseler Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Weil auf Höhe der Einmündung zur Drususstraße allerdings seine Scheibe beschlagen war, behinderte das die Sicht des Mannes auf den Verkehr.

Der Halterner fuhr daraufhin erst gegen ein Verkehrsschild und dann gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt und wurde vor Ort behandelt. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 9000 Euro geschätzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt