Bundesverdienstkreuz für Halterner Schulleiter

Nach Flugzeugabsturz

Große Auszeichnung für Halterner Schulleiter: Ulrich Wessel, Direktor des Joseph-König-Gymnasiums, bekommt den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Bundespräsident Joachim Gauck übergibt ihm das Verdienstkreuz am Bande im Schloss Bellevue in Berlin. Der Geehrte sieht sich als Stellvertreter.

HALTERN

, 23.11.2016 / Lesedauer: 2 min
Bundesverdienstkreuz für Halterner Schulleiter

Schulleiter Ulrich Wessel bekommt das Bundesverdienstkreuz.

Bundespräsident Gauck übergibt die Auszeichnung an Wessel sowie weitere 13 Frauen und 10 Männer am 5. Dezember, dem Tag des Ehrenamts, in Berlin, wie das Bundespräsidialamt mitteilte. Seit dem Absturz des Germanwings-Flugzeugs im März 2015, bei dem 16 Schüler sowie zwei Lehrerinnen des Gymnasiums ums Leben kamen, tue Wessel „einfühlsam alles Erdenkliche“, um Angehörigen, Schülern und Kollegen zu helfen, die traumatischen Ereignisse zu verkraften und mit dem Alltag zurechtzukommen, hieß es zur Begründung. Bis heute sei er allen Betroffenen ein besonnener Ansprechpartner.

Ulrich Wessel möchte mit dieser Auszeichnung gar nicht im Rampenlicht stehen. Auf Anfrage unserer Redaktion sagte er: "Sehr viele Menschen haben vor Ort versucht, den Eltern, Familien, Mitschülern und Kollegen beizustehen. Ich kann und werde mich in Berlin nur als Stellvertreter für alle in unserem Ort und unserer Schule sehen."

Mit Material von dpa und epd

 

Lesen Sie jetzt