Der ausgebüxte Luchs ist wieder da

In die Falle getappt

Völlig unerwartet kehrte der junge Luchs, der am 25. Januar aus dem Wildpark Granat entwichen war, in sein Gehege zurück. Betreiber Holger Beckmann hatte nur noch wenig Hoffnung, dass er das neun Monate alte Tier wohlbehalten wiedersehen würde.

HALTERN

, 12.02.2014, 12:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der ausgebüxte junge Luchs ist wieder wohlbehalten in den Wildpark Granat zurückgekehrt.

Der ausgebüxte junge Luchs ist wieder wohlbehalten in den Wildpark Granat zurückgekehrt.

Beckmann stellte an der fraglichen Stelle eine Kastenfalle auf. Am späten Abend wurde darin der Luchs entdeckt. Er befindet sich mittlerweile wieder in seinem Gehege und hat dort erst einmal mit seiner Mutter gekuschelt. „Alles in Ordnung“, freute sich Holger Beckmann am Mittwoch. Den Ausflug in die Umgebung hat der Luchs augenscheinlich gut überstanden, denn abgemagert oder verstört wirkt er nicht.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt