Die Akustikband Motel bringt Songs und Stories ins Halterner Lea-Drüppel-Theater

Konzerte in Haltern

Am 31. Januar kommt die Akustikband Motel ins Lea-Drüppel-Theater. Der Vorverkauf für das Konzert läuft bereits.

Haltern

01.01.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Akustikband Motel bringt Songs und Stories ins Halterner Lea-Drüppel-Theater

Die Halterner Band Motel gastiert Ende Januar im Lea-Drüppel-Theater. © Band

Die Akustikband Motel freut sich auf einen besonderen Abend in der Heimatstadt: Zum ersten Mal spielt Motel am 31. Januar (Freitag) im Lea-Drüppel-Theater und verspricht unter dem Titel „Songs & Stories – ein musikalischer Roadtrip“ eine Reise durch die Jahrzehnte und Kontinente.

Mit akustischen Gitarren, Piano, Harp, Bass, Percussion und mehrstimmigem Gesang entführt Motel die Zuhörer auf einen Trip quer durch die Venen Europas, über die Highways der Staaten und zurück ins Herz des Ruhrpotts.

Der Vorverkauf (22 Euro, ermäßigt 19 Euro, Kinder bis 14 Jahren 14 Euro) ist über die Internetseite des Theaters und in der Buchhandlung Kortenkamp bereits angelaufen.

Weltbekannte Songs und unentdeckte Perlen der Rockmusik

Das Programm der Band besteht aus weltbekannten Songs sowie unentdeckten Perlen der Rockmusik, des Folk und der Singer-Songwriter-Welt.

Die drei Sänger solieren im ständigen Wechsel, um im nächsten Moment mit gemeinsamem, mehrstimmigem Gesang zu begeistern.

Auf zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland, auf großen und kleinen Bühnen, auf Stadtfesten und Kneipennächten, zur Eröffnung der „RUHR 2010“ auf der Zeche Zollverein, auf Manuel Neuers Abschiedsparty, mit Jake Clemons von der legendären E-Street-Band oder auf der Straße hat Motel sein Publikum stets mitgenommen und mitgerissen.

Lesen Sie jetzt