Übergabe eine E-Fahrzeuges an die Verwaltung durch die Stadtwerke Haltern im Juli: Bürgermeister Andreas (l.) Stegemann und Stadtwerke-Geschäftsführer Carsten Schier (r.) freuen sich über diesen Beitrag zur klimafreundlichen Mobilität in Haltern am See.
Übergabe eine E-Fahrzeuges an die Verwaltung durch die Stadtwerke Haltern im Juli: Bürgermeister Andreas (l.) Stegemann und Stadtwerke-Geschäftsführer Carsten Schier (r.) freuen sich über diesen Beitrag zur klimafreundlichen Mobilität in Haltern am See. © Stadtwerke
Elektromobilität

Die Zahl der E-Fahrzeuge ist in Haltern heute vier Mal größer als 2019

Elektrofahrzeuge sind auf Halterns Straßen immer häufiger zu sehen. Auch viele Halterner haben sich für ein solches Modell entschieden, wie neueste Zahlen aus dem Straßenverkehrsamt zeigen.

Die Elektromobilität in Haltern nimmt Fahrt auf. Das zeigen die neuesten Zahlen, die das Straßenverkehrsamt auf Anfrage der Redaktion mitteilte. In der Stadt waren 2019 insgesamt 76 E-Fahrzeuge angemeldet, davon 67 Pkw, 4 Lkw, und 5 Kräder. Heute sind es über vier Mal so viele Fahrzeuge.

Der Bürgermeister nutzt ein Hybridfahrzeug

Über die Autorin
Redakteurin
Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen und hinter jeder Zahl steckt eine ganze Welt. Das macht den Journalismus für mich so spannend. Mein Alltag im Lokalen ist voller Begegnungen und manchmal Überraschungen. Gibt es etwas Schöneres?
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.