Dieser Kalender zeigt die Halterner Fotos des Jahres

Leser-Aktion

Das perfekte Geschenk zu den anstehenden Festtagen: Der neue Postkartenkalender "Mein Haltern 2017" ist ab Donnerstag (17. November) erhältlich. Leser der Halterner Zeitung haben die 53 beeindruckenden Fotos für den Kalender geschossen - wer ein Exemplar haben möchte, sollte sich beeilen. Es gibt nur 500 Stück.

HALTERN

16.11.2016, 16:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Postkartenkalender der "Halterner Zeitung" "Mein Haltern 2017" ist ab heute erhältlich.

Der Postkartenkalender der "Halterner Zeitung" "Mein Haltern 2017" ist ab heute erhältlich.

Das war keine leichte Entscheidung für die Jury: Aus fast 300 eingeschickten Fotos musste sie die besten 53 für den neuen Postkartenkalender der Halterner Zeitung "Mein Haltern 2017" aussuchen. "Doch wir sind sicher, dass wir eine gute Auswahl getroffen haben", sagt Redaktionsleiter Benjamin Glöckner. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Einblick in den Postkartenkalender "Mein Haltern 2017"

Ab Donnerstag (17. November) ist der Postkartenkalender „Mein Haltern 2017“ der Halterner Zeitung erhältlich. 53 Fotomotive bilden darin alle Facetten der schönen Seestadt ab. Hier präsentieren wir Ihnen heute zehn Fotos aus dem Kalender, damit Sie einen Eindruck gewinnen können, welche schöne Fotos Sie in diesem Druckwerk erwarten.
16.11.2016
/
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Dietmar Rabich
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Frederik Mordhorst
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Rolf Behlert
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Heint Bußmann
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Ivonne Bobb
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Jan Rockahr
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Kerstin Wistlich
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Reiner Serwitzki
Einige der 53 Fotos des Postkartenkalenders "Mein Haltern 2017"© Foto: Udo Bieber
Schlagworte

Der Clou: Die Motive können aus dem Kalender herausgetrennt und als Postkarte verschickt oder als Foto eingerahmt werden. So kam es dazu: Nach einem Aufruf im Sommer reichten über 70 Hobbyfotografen ihre schönsten Motive aus Haltern am See ein. Aus dieser großen Auswahl musste die Jury 53 (jede Woche ein Bild plus das Titelbild) auswählen. "Wir haben zuerst alle Bilder ohne Namen der Fotografen ausgedruckt. Anschließend haben wir sie begutachtet und schlussendlich per demokratischer Abstimmung in mehreren Runden entschieden, welche Fotos dabei sein sollen", erklärt Benjamin Glöckner das Prozedere.

Zur Jury gehörten neben Redaktionsleiter Benjamin Glöckner noch Oliver Hitzegrad von der Druckerei Hitzegrad in Dortmund, die Fotografin Blanka Thieme-Dietel aus Haltern am See sowie Rüdiger Eggert, ehemaliger Fotograf der Dorstener Zeitung. Bei der Auswahl sei es nicht nur auf technische Perfektion angekommen: "Wichtig waren uns auch die Perspektive, das Motiv oder eine Stimmung, die durch das Foto vermittelt wird", sagt Benjamin Glöckner. "Die getroffene Auswahl, da ist sich die Jury sicher, bildet nun alle Facetten unserer schönen Stadt am See ab. Wir bedanken uns bei allen Hobbyfotografen, die mitgemacht haben. Mit einer so großen Resonanz hatten wir ehrlich gesagt gar nicht gerechnet!"

Der Kalender ist ein ideales Weihnachtsgeschenk – nicht nur für die Bürger Halterns, sondern auch für Fans der Seestadt. Wer einen Kalender haben möchte, sollte sich allerdings beeilen. Er ist limitiert auf 500 Exemplare.

Der Postkartenkalender „Mein Haltern 2017“ ist erhältlich in der Geschäftsstelle der Halterner Zeitung, Gantepoth 10, sowie bei der Stadtagentur im Alten Rathaus am Markt. Der Kalender kostet regulär 14,95 Euro, Leser der Halterner Zeitung sparen allerdings 2 Euro und zahlen 12,95 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt