Drei Autodiebstähle in fünf Tagen in Haltern

Interaktive Karte

Drei Autodiebstähle innerhalb einer Woche, zwei davon in derselben Nacht in unmittelbarer Nachbarschaft. Eine Woche zuvor waren dort bereits vier Wagen aufgebrochen und Navigationsgeräte daraus gestohlen worden. Unsere Karte zeigt, wo die Täter zugeschlagen haben.

HALTERN

24.05.2017, 12:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Autodiebstähle in fünf Tagen in Haltern

In der Nacht auf den 19. Mai (Freitag) ist ein weiß/silberner Smart Fortwo von der Hauptstraße in Hullern verschwunden. Der Wagen mit Recklinghäuser Kennzeichen war vor einer Garage abgestellt, wie es von der Polizei hieß. Der Smart hat einen Wert von rund 2500 Euro.

Am Mittwoch (24. Mai) teilte die Polizei dann mit, dass in einer Nacht gleich zwei Autos gestohlen worden sind. Unbekannte haben in der Zeit von Dienstag, 20 Uhr, bis Mittwoch, 7 Uhr zugeschlagen. Auf der Theodor-Körner-Straße klauten sie einen weißen VW Touran mit Recklinghäuser Kennzeichen. Das Auto hat einen Wert von 7000 Euro. Von der Offenbergstraße entwendeten die Täter einen schwarzen Audi A6 Avant, ebenfalls mit Recklinghäuser Kennzeichen. Dieses Auto hat einen Wert von 8000 Euro.   

Mit dem Klick auf das Symbol + können Sie in die Karte hineinzoomen.

Hinweise nimmt das Fachkommissariat unter Tel. (0800) 2 36 11 11 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt