Drei Einbrüche innerhalb von 24 Stunden in Haltern am See

Einbrüche

Lange Zeit war es sehr ruhig in der Seestadt, was Einbrüche anbelangt. Nun meldet die Polizei gleich drei in einem Zeitraum von nicht einmal 24 Stunden.

Haltern

20.12.2019, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Einbrüche innerhalb von 24 Stunden in Haltern am See

Die Polizei meldet drei Einbrüche innerhalb von 24 Stunden in Haltern am See. © picture alliance / dpa

Am Mittwochnachmittag hebelten unbekannte Täter die Terrassentür zu einem freistehenden Einfamilienhaus an der Speicherstraße auf. „Dabei zersprang die Scheibe in der Tür“, so die Polizei. Die Wohnräume wurden nach Beute durchsucht. Die Täter flüchten mit mindestens einem Mobiltelefon als Beute.

Täter stahlen Autobatterien

Zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Firmengelände an der Recklinghäuser Straße. Sie entwendeten Autobatterien und flüchteten in unbekannte Richtung.

Am Dienstagnachmittag hebelten unbekannte Täter die Terrassentür zu einem freistehenden Zweifamilienhaus am Holtweg auf. Beide Wohnungen wurden nach Beute durchsucht. Anschließend flüchteten die Täter mit Schmuck in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. (0800) 2361111.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt