Drei Verletzte bei Unfall auf der A 43

Aufgefahren

Drei Personen wurden am Freitagabend, 29., bei einem Unfall auf der A 43 in Höhe der Anschlussstelle Lavesum leicht verletzt.

HALTERN

01.12.2013, 11:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beide Fahrzeugführerinnen verloren die Kontrolle über ihre Autos und prallten gegen die rechtsseitige Schutzplanke. Neben den beiden Frauen wurde auch ein Mitfahrer in dem Fahrzeug der 37-Jährigen leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 12 000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da an der Unfallstelle Diesel ausgelaufen war, wurde auch die Untere Wasserbehörde hinzugezogen. Nach der Reinigung der Fahrbahn durch die Autobahnmeisterei konnte der Verkehr ab etwa 22.30 Uhr wieder ungehindert fließen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt