Erdgas-Preise bleiben in Haltern stabil

Mindestens bis September 2014

Angesichts der ersten kalten Wintertage haben die Stadtwerke Haltern am See eine gute Nachricht für ihre Kunden. Die Preise für Erdgas bleiben auch in dieser Heizperiode stabil

Haltern

21.11.2013, 12:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dies unterstreicht nach Ansicht von Brüggemann die Bedeutung von Erdgas als zukunftssicherem Energieträger, der ebenso kostengünstig wie umweltfreundlich ist. Nach einer Untersuchung der Stiftung Warentest (Heft 6/2012) steigt der Marktanteil von Gas-Brennwertkesseln immer weiter an. Inzwischen nutzen fast 60 Prozent der Haushalte diese platzsparende und saubere Technik.Das ist auch gut für die Klimabilanz, denn bei der Verbrennung von Erdgas entstehen bis zu 25 Prozent weniger Treibhausgase als bei Erdöl. Im Vergleich zu Holzpellets überzeugt Erdgas, so die Stadtwerke, durch den deutlich niedrigeren Ausstoß an Feinstaub, Kohlenmonoxid und Stickoxiden. Wer von Erdöl, Kohle oder Nachtstrom auf Haltern-Gas umsteigt, erhält eine Förderung von 300 Euro. Über die Förderbedingungen informieren die Stadtwerke auf ihrer Internetseite. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt