Fensterfront des Bodelschwinghhauses wurde besprüht

Graffiti

Unbekannte haben wie jetzt bekannt wurde vor einer Woche die Fensterfront des Bodelschwinghhauses in Flaesheim mit Farbe verschmiert. Sie "wirkten" versteckt im Innenhof, sodass es für die Tat keine Zeugen gibt.

FLAESHEIM

, 01.07.2016, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit gelber Ölfarbe besprühten Unbekannte die Fenster am evangelischen Gemeindezentrum.

Mit gelber Ölfarbe besprühten Unbekannte die Fenster am evangelischen Gemeindezentrum.

Die evangelische Kirchengemeinde und Wolfgang Enss, der sich um das Gemeindezentrum an der Bodelschwinghstraße 10 kümmert, sind entsetzt über diese sinnlose Tat. "Leider haben wir keinen Anhaltspunkt, wer die Ölfarbe auf die Fenster gesprüht hat", bedauert Wolfgang Enss, der den Schaden erst jetzt nach seinem Urlaub sah. Am Freitag besorgte er sich Reinigungsmittel, um wieder klare Sicht im Gemeindezentrum herzustellen.

Es ist das erste Mal, dass das Gemeindezentrum beschmiert wurde. "Wir werden künftig verstärkt Obacht geben", kündigte Wolfgang Enss an.

Lesen Sie jetzt