Feuer im Dachgeschoss: Zwei Bewohner sind schwer verletzt

Bahnhofstraße Haltern

In einer Dachgeschoss-Wohnung an der Bahnhofstraße brach am späten Dienstagabend ein Feuer aus. Zwei Personen erlitten laut Feuerwehr schwere Verletzungen.

Haltern

, 05.08.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Wohnung im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße brannte völlig aus.

Die Wohnung im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße brannte völlig aus. © Elisabeth Schrief

Gegen 22 Uhr ging am Dienstag (4. August) Alarm bei der Feuerwehr ein: An der Bahnhofstraße in der Halterner Innenstadt war im Dachgeschoss eines 15-Familienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Löscheinheiten Haltern-Mitte und Lavesum, die Besatzung der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes sowie der Atemschutzdienst eilten zur Bahnhofstraße und waren dann zwei Stunden im Einsatz. Die Flammen bekämpften die Wehrleute über das Treppenhaus und von außen mit Hilfe der Drehleiter. Die Wohnung brannte völlig aus.

So sieht der Brandort am Morgen nach dem Feuer aus.

So sieht der Brandort am Morgen nach dem Feuer aus. © Elisabeth Schrief

Eine Nachbarin, die den Einsatz verfolgt hatte, lobte das professionelle Vorgehen der Feuerwehr. Sie habe ohne in Hektik zu verfallen, den Brand sicher und routiniert unter Kontrolle gebracht.

Zwei Stunden war die Feuerwehr vor Ort, während die Polizei die umliegenden Straßen abriegelte.

Zwei Stunden war die Feuerwehr vor Ort, während die Polizei die umliegenden Straßen abriegelte.

Laut Feuerwehr gab es zwei Verletzte: Ein Bewohner der Dachgeschosswohnung erlitt schwere Brandverletzungen, er wird in einer Spezialklinik behandelt. Sein Bruder wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Halterner Krankenhaus gebracht. Die übrigen Mieter des Hauses wurden von der Feuerwehr evakuiert und dann vorübergehend von der Polizei betreut. Sie konnten nach den Löscharbeiten zunächst zurück in ihre Wohnungen.

Während des Einsatzes sperrte die Polizei die umliegenden Straßen (Bahnhofstraße/Rochfordstraße/Recklinghäuser Straße) vollständig ab. Das zuständige Kommissariat der Polizeibehörde Recklinghausen nahm am Morgen die Brandermittlungen auf.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt