Förderverein übernimmt Trägerschaft an der Marienschule

Offene Ganztagsgrundschule

HALTERN Der Förderverein der Marienschule übernimmt ab dem 1. August die Trägerschaft der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS).

von Von Silvia Wiethoff

, 09.07.2009, 18:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Für uns ist es das I-Tüpfelchen, wenn Knut Ruschmeier nun vor Ort als direkter Ansprechpartner zur Verfügung steht“, erläuterte Zahn, wie man die Vorteile der kurzen Wege ausnutzen will. Bisher habe man bei Anschaffungswünschen einen Antrag bei der AWO in Recklinghausen stellen müssen. Jetzt könne schneller entschieden werden. „Ich bin im Thema, kenne die Situation vor Ort“, führte Ruschmeier aus. Außerdem fielen im neuen Modell weniger Verwaltungskosten an, so dass letztlich mehr Mittel für die OGS zur Verfügung ständen. Bereits eingestellt wurde eine Mitarbeiterin in der Küche, die zuvor als Ein-Euro-Kraft beschäftigt war. Die Stadt als Schulträger geht davon aus, dass der Wechsel einen zusätzlichen Motivationsschub in der OGS nach sich zieht. Eine dauerhafte engagierte Mitarbeit der Elternschaft sei allerdings Voraussetzung, betonte Michael Ritterbach vom Jugendamt. ►

Lesen Sie jetzt