Gelungene Premiere der „Pferde Power Tage“

Auf dem Prickings-Hof

Zum ersten Mal trabten, gingen und galoppierten Gespanne auf dem Gelände des Prickings Hof: „Pferde Power Tage“ heißt die neue Veranstaltung, bei der Wettbewerbe in fünf Kategorien abgehalten wurden. Wir waren mit der Videokamera vor Ort.

SYTHEN

von Mark Pillmann

, 01.05.2017, 15:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gelungene Premiere der  „Pferde Power Tage“

Balu ist ein wahres Allround-Talent. Wenn er will, ist er sogar größer als das größte Shire-Horse.

Neben Leistungsschauen bot das Event unter der Leitung des „Reit- und Fahrvereins (RFV) Alt-Marl“ auch einiges an Showpräsentationen.

Egal ob Einspänner oder Zweispänner, Warmblüter, Kaltblüter oder Ponys, die fünf Wettbewerbe boten den Teilnehmern ein breites Spektrum an Unterhaltung. Im Rahmenprogramm, das die Vereine für die Zuschauer vorbereitet hatten, präsentierte etwa Petra Herrmann mit Fjordpferd Balu das eine oder andere zirkusreife Kunststück, ließ den 18-Jahre alten Hengst sich verbeugen und den Hut ziehen oder Ballons platzen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt