Haltern zieht Touristen magisch an

Neue Statistik erschienen

Haltern ist als Touristenziel weiterhin beliebt. Das Statistische Landesamt NRW hat dazu neue Zahlen veröffentlicht. Und die zeigen: Die Übernachtungszahlen steigen. In der ersten Jahreshälfte gab es 74 474 Gästeübernachtungen - doch eigentlich sind es noch weitaus mehr.

HALTERN

, 25.08.2014, 17:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Annemaria Schäbitz (li) und Dorothee Tiedje kamen aus Münster ans Strandbad.

Annemaria Schäbitz (li) und Dorothee Tiedje kamen aus Münster ans Strandbad.

Erwähnenswert: Die rund 90 Ferienwohnungen in Haltern und den Ortsteilen sind in der Statistik nicht enthalten. „Es gibt keine statistische Auskunftspflicht für Vermieter mit Ferienwohnungen unter zehn Betten“, erklärt Andrea Böing von der Stadtagentur. Das Geschäft scheint in Haltern jedoch durchaus zu laufen. So sind allein in diesem Jahr laut Stadtagentur 13 neue Ferienwohnungen hinzu gekommen – insgesamt sind es mittlerweile 90. „Besonders in der Hauptsaison, von den Oster- bis zu den Herbstferien, ist die Nachfrage groß“, so Böing. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt