Auch am Schulzentrum in Haltern beginnt für die Abschlussklassen am Montag wieder der Präsenzunterricht. © Archiv
Corona-Pandemie

Halterner Abschlussklassen starten unterschiedlich in Präsenzunterricht

Neben den Grundschulen werden ab Montag, 22. Februar, auch die Abschlussklassen der weiterführenden Schulen wieder in Präsenz unterrichtet. Halterns Schulen fahren unterschiedliche Modelle.

Seit Mitte Dezember sind die Schulen für den Regelbetrieb geschlossen, nur eine Notbetreuung ist dort möglich. Ab Montag, 22. Februar, möchte das Land Nordrhein-Westfalen nun in kleinen Schritten zum Regelbetrieb in den Schulen zurückkehren. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, kommen verschiedene Konzepte in den weiterführenden Schulen in Haltern zum Einsatz.

„Ein dickes Lob“

„Wäre aktuell nicht zielführend“

Individuelle Lösungen am HBBK

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.