In der Buchhandlung Kortenkamp stellte Ropf Behlert sein erstes Fotobuch vor. Mitgeholfen haben dabei (hinten v.l.) Dr. Horstfried und Eva Masthoff (Kulturstiftung Masthoff), Verleger Dietmar Damwerth, Buchhändlerin Anne Heine-Hagen und der Schriftsteller und Fotograf Hans van Ooyen. © Jürgen Wolter
Mit Video

Halterner Naturfotograf Rolf Behlert veröffentlicht sein erstes Buch

Seit Jahrzehnten dokumentiert er mit der Kamera die Natur rund um Haltern. Jetzt kann man Rolf Behlerts Naturfotos auch in einem Buch bewundern.

Sieht man Naturdokumentationen im Fernsehen, so stehen meistens exotische Tiere und Landschaften im Fokus, die spektakuläre Bilder liefern. Dass solche Bilder auch direkt vor der Haustür entstehen können, das beweist das erste Buch des Halterner Naturfotografen Rolf Behlert.

„Naturfotografen sind Menschenschützer“

Unterstützung durch die Kulturstiftung Masthoff

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite
Jürgen Wolter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.