Peter Lademacher kassierte die Mitgliederbeiträge der IG BCE noch an der Haustür in seinem Bezirk.
Peter Lademacher kassierte die Mitgliedsbeiträge der IG BCE noch an der Haustür in seinem Bezirk. © Jürgen Wolter
IG BCE

IG BCE Haltern: 70 Jahre im Wandel von Kohle, Chemie und erneuerbaren Energien

Die IG BCE Haltern feiert in diesem Sommer ihren 70. Geburtstag. Der Wandel vom Bergbau zu erneuerbaren Energien prägt ihre Geschichte.

Jahrzehntelang kassierte er die Mitgliedsbeiträge an der Haustür und verteilte die Mitgliederzeitschrift der IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) in seinem Bezirk: Peter Lademacher aus Lippramsdorf gehört zu den Urgesteinen der Gewerkschaft, deren Halterner Ortsgruppe in diesem Sommer auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken kann.

Größte Ortsgruppe im Kreis Recklinghausen

Schwätzchen und Schnäpschen

Flagge zeigen gegen Arbeitsplatzabbau und für Demokratie

Aus fossilen Brennstoffen aussteigen

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.