Carlos, Pietro, Franzisko und Johnny Lopez - das sind die vier Alpakas von Anika und Dennis Zinke aus Haltern. © Anne Schiebener
Alpakas Haltern

Im Video: Vier Alpakas und ein Lama spazieren durch Haltern am See

Ein ungewöhnliches Bild: Vier weiße Alpakas und ein braunes Lama spazieren durch den Naturpark „Hohe Mark“ in Haltern. Dahinter steckt das neue Angebot von Anika und Dennis Zinke.

Ihre eigentliche Heimat sind die Anden in Südamerika. Pietro, Carlos, Franzisko und Johnny Lopez leben seit dem Sommer in Haltern am See. Aus Stuttgart sind die vier Alpaka-Hengste auf den Hof von Anika und Dennis Zinke gezogen. Das Ehepaar bietet seitdem Wanderungen mit den Alpakas in Haltern an.

Mittlerweile können die Alpaka-Halter ihre vier Jungs auch ohne die bunten Leinen und Spickzettel auseinander halten. Was dabei hilft: Jedes Alpaka hat eine eigene, unverkennbare Frisur.

Seit einigen Wochen ist auch das braune Lama Fredo zu den Alpakas gestoßen. Bald soll ein zweites Lama folgen, dann ist die Herde komplett.

Auf der Internetseite www.alpakas-haltern.de finden Sie alle aktuellen Wandertermine und weitere Infos zur Buchung.

Über die Autorin
Volontärin
In der Grafschaft Bentheim aufgewachsen, während des Journalismus-Studiums in NRW verliebt. Danach über 2 Jahre in Kanada gelebt und jetzt wieder zurück im Lieblingsbundesland. Seit 2020 Volontärin bei Lensing Media
Zur Autorenseite
Avatar

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.