In Flaesheim dampft der Glühwein verführerisch

Einladung zum Adventsmarkt

Dampfender Glühwein, honigsüßer Lebkuchen, Mandel- und Plätzchenduft, leuchtende Kerzen und Adventliche Klänge vom Spielmannszug. Wenn am ersten Adventswochenende der Flaesheimer Adventsmarkt seine Türen öffnet, ist dies der Auftakt für eine Zeit der Besinnlichkeit und Genüsse.

HALTERN

09.11.2011, 08:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Wir sind alle Rentner", erklärte Albert Rusche. "Wir haben Zeit", ergänzte Heiner Laakmann. Am Dienstagnorgen arbeiten sie gemeinsam mit Johannes Echterhoff, Günther Moos, Franz-Josef Schlüter, Hermann Brinkert, Wolfgang Enz und Hartmut Platt an der Fertigstellung der Adventsmarkt-Buden.

"Wir sind alle Rentner", erklärte Albert Rusche. "Wir haben Zeit", ergänzte Heiner Laakmann. Am Dienstagnorgen arbeiten sie gemeinsam mit Johannes Echterhoff, Günther Moos, Franz-Josef Schlüter, Hermann Brinkert, Wolfgang Enz und Hartmut Platt an der Fertigstellung der Adventsmarkt-Buden.

 

 

Konkret wird der Erlös zu einem Teil an die Halterner Tafel übergeben und an eine Schule im Kongo, für die bereits die Dachsbergschule in der Vergangenheit einige Projekte gestartet hat. Diese Schule trägt den Namen „Haltern Schule“. Der Markt öffnet am Samstag, 26.11., um 14 Uhr und endet um 18 Uhr; am Sonntag können die Gäste den Markt von 10.30 bis 18 Uhr besuchen. Der Gottesdienst, der am Sonntag um 9.30 Uhr beginnt, wird von den Erstkommunionkindern gestaltet. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt mit vielen verschiedenen Speisen wie z.B. Grillgut, Pommes Frites, Reibekuchen, Panhas, Glühwein, Punsch, Plätzchen und Erbsensuppe. Kaffee und selbst gebackener Kuchen laden bei adventlicher Musik zum Verweilen in die Cafeteria ein. Dazu bittet die KFD wieder um Kuchenspenden.

Für viele auswärtige Besucher ist es schon Tradition geworden, den Flaesheimer Markt zu besuchen, denn das reichhaltige Angebot lockte immer wieder viele Gäste an. Neben dem großen Trödelmarkt sind auch viele Handarbeiten im Angebot. Für den Trödelmarkt wird noch dringend gut erhaltener Trödel gesucht.

Lesen Sie jetzt