In Haltern gibt es schon bald den ersten chinesischen Imbiss

rnNeueröffnung

Neueröffnung in Haltern: Ab der kommenden Woche wird es in der Seestadt auch einen chinesischen Imbiss geben. Das Ehepaar Hu He und Lin Deng eröffnet am Montag „Hu‘s Kitchen“.

Haltern

, 04.01.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Er war viele Jahre als Bankkaufmann tätig. Damals noch in seiner Heimat China, in der östlichen Küstenprovinz Shandong. Weil aber damals schon das Kochen zu seinen größten Hobbys zählte, hatte sich Hu He auch noch zum Koch ausbilden lassen. Jetzt macht der 57 Jahre alte Chinese sein Hobby zum Beruf. Zusammen mit Ehefrau Lin Deng (51) eröffnet er am 6. Januar mit Hu’s Kitchen den ersten China-Imbiss Halterns. An der Weseler Straße 45, direkt gegenüber dem Hans-Böckler-Berufskolleg, soll es künftig an sechs Tagen in der Woche frisch zubereitete Speisen aus der asiatischen Küche geben.

Reis- und Nudelgerichte zu zivilen Preisen

Noch ist die Karte mit 15 Gerichten überschaubar. Reisgerichte und gebratene Nudeln mit Schweinefleisch, Garnelen, Ente oder auch ganz vegetarisch nur mit Gemüse sowie Frühlingsrollen und Reis-Hamburger werden zu zivilen Preisen angeboten. „Meine Tochter geht noch zur Schule“, sagt Lin Deng. Die 16-Jährige habe sich für die schülerfreundlichen Angebote stark gemacht. Die Speisekarte soll nach und nach erweitert werden, sagt Hu He.

Er und auch Ehefrau Lin leben bereits seit vielen Jahren in Haltern. Das Haus Nummer 45 an der Weseler Straße erwarben sie im September 2018. Seitdem wurde renoviert. Inzwischen ist der Imbiss frisch und hell gestrichen und mit modernen hellen Holzmöbeln eingerichtet.

An sechs Tagen geöffnet, sonntags ist Ruhetag

Am Montag gibt es in Hu‘s Kitchen zunächst einmal von 11 bis 14.30 Uhr einen Empfang mit Buffet. Freunde vom Willkommenscafé des Asylkreises, bei dem Hu He und Lin Deng jeden Freitag mithelfen, werden sie dabei unterstützen.

Ab Dienstag dann beginnt der reguläre Betrieb: Täglich von 11 bis 14.30 Uhr und von 16.30 bis 21 Uhr wird der Imbiss dann geöffnet sein. Lediglich sonntags ist Ruhetag.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt