Jona (10) will nach Ägypten reisen

Interview zum Weltkindertag

Viele Fragen, ehrliche Antworten: Zum heutigen Weltkindertag lassen wir die Hauptpersonen zu Wort kommen- Mädchen und Jungen aus unserer Stadt.

HALTERN

von Von Anna Gronemeyer

, 19.09.2011, 16:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jona (10).

Jona (10).

Nein, gar nicht. Erst hatte ich Bedenken, aber diese wurden schnell beseitigt.

Ja, sehr sogar! Da viele meiner alten Klassenkameraden auch jetzt in meiner Klasse sind, ist es gar nicht so eine große Umstellung. Außerdem sind die Lehrer sehr nett und helfen einem, sobald man Fragen hat.

Ja, nach meist sechs regulären Stunden habe ich auch schon frei.

Ich spiele gern Fußball und fahre Mountainbike beim ATV.

Genau. Samstags ist meistens ein Fußballspiel und jeden Sonntag im Sommer sind auch Mountainbike-Rennen im Sauerland.

Ich denke schon, da sie auch beide hobbymäßig Mountainbike fahren und meine Schwester den Sport auch betreibt, ist es für sie kein Problem.

Nein, ich denke eher nicht. Ich mache erstmal die Schule fertig.

Ich würde sofort nach Ägypten verreisen! Ich finde das Land toll!

Meine guten Freunde Marek und Finn! 

Lesen Sie jetzt